Allgemein

02.03.2021

Hallo Zusammen 🙂

Heute ist ja schon spĂ€ter Nachmittag. Das liegt daran, dass ich heute Vormittag schon einmal zum Arbeitgeber unterwegs war. Mal wieder Auge in Auge ĂŒber meine weitere Aufgaben zu sprechen und verteilen. Also ich komm erst einmal wieder eine Weile hin. 👍

Um 11 hatte ich einen Frisörtermin und damit ich meine Arbeit nicht nochmal unterbrechen muss, habe ich erst danach den zweiten Schwung gemacht.

Zum Thema Frisör. Den ersten Lockdown hat unser Dorffrisör leider geschĂ€ftlich nicht ĂŒberlebt. Und Ende des Jahres hat sich dann jemand gefunden, der es mit der SelbststĂ€ndigkeit probieren möchte. Die Eröffnung im Januar hat nicht funktioniert, aus bekannten GrĂŒnden. Aber gestern durfte sie loslegen. Ich kann wirklich allen nachempfinden, die jetzt wĂŒtend sind, weil bekanntlich auch viele GeschĂ€fte und Gewerke, mit bestmöglichem Hygieneskonzept immer noch nicht arbeiten können. Auch bin ich nicht sicher, ob Frisöre da jetzt die ersten hĂ€tten sein mĂŒssen, da der Kontakt doch mehr als nur mal kurz ist. Trotzdem bin ich mit FFP2 Maske heute hin und versuche so ihre neuaufgebaute SelbststĂ€ndigkeit zu unterstĂŒtzen, sowie ich auch andere unterstĂŒtze, indem ich zum Beispiel Essen bestelle. Ich steh quasi auf der anderen Seite. Ich kann nur unterstĂŒtzend helfen. Ich persönlich habe nicht um meine berufliche Existenz zu kĂ€mpfen und auch keine finanzielen Einbußen bei dem Lockdown zu beklagen. Außer dass ich einige Nerven gelassen habe, geht es mir gut. Trotzdem denke ich oft an die Menschen, denen es nicht mehr gut geht, und die so langsam ihre Zuversicht verlieren.

Hach, jetzt ist es doch wieder so viel geworden und auch noch mit nicht so ein schönes Thema. Auch wenn ich mich auf meinem Kopf wieder sehr gut fĂŒhle. Kommen wir lieber zu den SprĂŒchen.

1. Wer zufrieden ist, kann nie zugrunde gerichtet werden.

Laotse

2. Der Regenbogen ist wie eine Klammer, der die Enden des Himmels zusammenhÀlt. Möge er auch Leib und Seele verbinden mit der Sanftmut seiner Farben.

Altirischer Segenswunsch

Ich wĂŒnsche euch einen schönen Abend.

Bis Morgen 🙋

Viele GrĂŒĂŸe Sandra

6 Kommentare zu „02.03.2021

    1. Hallo Valentin, du bist wohl jetzt im Blogmarathon?
      Das mit 0 Uhr hat mir meine Schwiemu auch gesagt. Das ist wirklich krass.
      Nur wieder kĂŒrzer. Jetzt ist der Bob wieder ein Bob 😀
      Bis gleich Sandra

      GefÀllt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s