28.11.2021

PCR – Test an einem Sonntag

Ich habe nur eine Stelle gefunden, die das Sonntag macht. Dementsprechend Betrieb war dort. Halleluja.

Wir haben hier Temperaturen um die 0 Grad, jetzt sogar minus 1.

Die Schlange, an die wir uns gestellt haben war also recht lang. Nach einer halben Stunde und kaum Bewegung zwecks Vorankommen habe ich den Kurzen und meinen Mann wieder ins Auto geschickt, damit wenigstens sie warm bleiben und natürlich bei den Leuten auch keine Ansteckungsgefahr ist.

Was natürlich jetzt eher einseitig ist, da der Kurze ja unsere Bazillenschleuder 😉 ist.

Aber die Wahl den Mann draußen zu lassen und dort sich was einzufangen war jetzt auch eher suboptimal. Ich denke aber er war am Auto auch eher draußen eine rauchen als im Auto. 😉

Der Kurze hat bisher leichte Symptome:
– Heiserkeit ist geblieben, keine Halsschmerzen.
– Husten ist etwas mehr geworden. Er meint, dieser Husten fühlt sich ganz anders an wie sonst. Beim Husten hat er das Gefühl sich übergeben zu müssen, obwohl ihm gar nicht schlecht ist.

Heute früh haben wir einen Kontrollschnelltest gemacht, der leider wieder positiv war. Also ist die Wahrscheinlichkeit für einen positiven PCR- Test quasi 100%

Zurück zum Test.

Der hat für uns 3 insgesamt mit Anmelden (Voranmeldung war schon draußen in der Schlange) 10min gedauert. 😀 (Rachen und Nase)

Draußen gestanden habe ich 1Stunde und 35min.

Wahnsinn.

Aber jetzt haben wir das hinter uns und warten ab.

Übers Internet können wir dann die Tests abrufen und ausdrucken.

Wenn einer positiv ist, dann meldet das Labor es direkt ans Gesundheitsamt und wir werden dann benachrichtigt, wie weiter zu verfahren ist.

Also ist jetzt abwarten angesagt.

Euch möchte ich noch danken für die vielen Kommentare zu meinem Schnelltestbeitrag und auch bei Valentins zweiten Abfuckbeitrag. Entschuldigt, wenn ich nicht auf jeden eingehe, aber das ist gerade nicht drin. Also mach ich es hier.
Habt vielen Dank für eure Anteilahme, dass baut mich auf.

Die Dame die mich getestet ist meinte zu mir: Es ist alles gut, sie brauchen nicht zu zittern. Tzja, für mich ist hier mal so gar nichts gut.

Habt alle einen schönen Restadventssonntag

Viele Grüße Sandra

9 Kommentare zu „28.11.2021

  1. Ich bin in Gedanken bei Euch. Hoffentlich steckt ihr euch nicht an. Meine Tochter hatte sich vor 2 Wochen angesteckt, es war halb so schlimm, da sie wie du auch geimpft ist. Der Rest der Familie war negativ. Nur zur Sicherheit drücke ich ganz fest die Daumen, liebe Sandra.

    Gefällt 2 Personen

  2. Na dann gutes Gelingen. Ich hab das alles vor genau einem Jahr durchlebt und überlebt. Was diese online Testergebnisse angeht,muss ich leider sagen“ Deutschland ist bei der Technik Hinterwäldler“ denn ich wüsste heute noch kein Ergebnis,wenn ich nicht angerufen hätte. Ich wünsche Euch alles gute😘

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s